Wo muss man die Tastatur entsorgen?

Wo muss man die Tastatur entsorgen?
5 (100%) 2 votes

Irgendwann ist die Lebenszeit einer Tastatur beenden. Sie lässt sich nicht mehr richtig benutzen, weil manche Tasten ihren Zyklus überschritten haben. Neben der intensiven Abnutzung, kann aber auch ein Unfall mit der Kaffeetasse zur Untauglichkeit geführt haben. Eine Reparatur lohnt sich in den meisten Fällen nicht, weil deren Kosten die Anschaffung einer neuen Tastatur meistens übersteigen. (mit Ausnahme hochwertiger Gaming Tastaturen)

Besitzt eine Tastatur Materialien, welche in den Sondermüll gehören? Gibt es eine spezielle Entsorgungsstätte für dieses Eingabegerät? Darauf gehen wir in diesem Tastatur-Ratgeber näher ein.

Das „Elektro- und Elektronikgerätegesetz“

Speziell für Deutschland greift das „Elektro- und Elektronikgerätegesetz“, wenn Sie eine alte Tastatur entsorgen wollen. Darin sind alle Formen von Elektrogeräten aufgelistet und was es bei der Entsorgung zu beachten gilt.

Darin steht auch geschrieben, dass die Hersteller für die fachgerechte Entsorgung zuständig sind. Sie sollen also im Idealfall Ihre gebrauchte Tastatur wieder einschicken. In der Regel sollten dadurch keine Zusatzkosten entstehen. Wichtig: Bitte nicht die Tastatur zerlegen und bspw. in den Hausmüll oder Gelben Sack geben!

Zwar beinhaltet eine Tastatur nicht wirklich etwas, dass als Sondermüll bezeichnet werden könnte, aber es geht hier um ein sinnvolles Recyceln der Ressourcen. So lassen sich Kabel und Platinen wiederverwenden. Was wirklich entsorgt werden muss, darum soll sich der Hersteller kümmern.

Hersteller will Tastatur nicht entsorgen: Was tun?

Sie sind den richtigen Weg gegangen, doch der Hersteller Ihrer Tastatur verweigert die Entsorgung? Dann melden Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Abfallbehörde, um dort klären zu lassen, wie und wo Sie die Tastatur selbst entsorgen können.

Unter Umständen darf sie, nach vorheriger Anmeldung, dem nächsten Sperrmüll beigegeben werden. Sehr viel wahrscheinlicher ist jedoch, dass Sie die Tastatur als Elektronikschrott selbst zum nächsten Wertstoffhof bringen müssen.

Ihre Tastatur besteht eben aus mehr als nur etwas Kunststoff und Kabel. Kritisch ist es insbesondere bei Funktastaturen, weil diese einen integrierten Akku oder eine Batterie besitzen, welche auslaufen könnte. Gehen Sie deshalb bitte nach den notierten Schritten vor, um Ihre Tastatur fachgerecht zu entsorgen. Der Umwelt zuliebe!


<<< zurück zum Ratgeber