Gaming-Schreibtisch: Diese 5 Dinge musst Du wissen!

Zeit für das nächste Level? Wenn Sie sich einen Zockerraum einrichten, darf ein guter Gaming-Schreibtisch nicht fehlen. Er bildet die Basis für Ihr Setup. Demnach braucht es eine individuelle Lösung, welches Ihr Equipment gut verstaut und griffbereit hält.

In unserem Kaufratgeber gehen wir auf die wichtigsten Eigenschaften ein, aus denen Sie wählen können. So finden Sie den besten Gaming-Schreibtisch binnen weniger Minuten.

Gaming Schreibtisch: 5 Dinge, die Du wissen musst
Alles was Du über Gaming-Schreibtische wissen solltest erfährst Du in unserem Ratgeber | © Gorodenkoff – stock.adobe.com

Was macht einen Gaming-Schreibtisch so besonders?

 Es geht darum größtmöglichen Komfort mit absolutem Minimalismus zu verbinden. Wenn schnelle Reaktionen gefragt sind, darf nichts im Weg stehen. Außerdem verlangt das oftmals stundenlange Sitzen nach einer ergonomisch gut durchdachten Lösung.

Darüber hinaus gibt es einige Extras, welche den Gaming-Schreibtisch perfekt machen. Welche das sind und worauf Sie beim Kauf sonst noch achten sollten, erklären wir weiter unten.

Vorteile im Überblick:

  • Minimales Design, maximales Platzangebot
  • Inklusive Kabelmanagement
  • Höhenverstellbar für optimales Zocken im Sitzen und Stehen
  • Robuste Ausführung für hohe Belastbarkeit
  • Zahlreiche Lösungen, um Ihren Vorstellungen zu entsprechen

Aktuelle Top 12 Amazon Bestseller für Gaming Schreibtische

Bestseller Nr. 1 Ultradesk Space - Gaming Tisch, Gamer Desk, Schreibtisch mit LED
% AngebotBestseller Nr. 2 Trust Gaming Tisch - GXT 711 Dominus Ergonomischer Gaming Schreibtisch mit Kabelmanagementsystem, Headset- und Getränkehalter
Bestseller Nr. 3 Songmics Computerschreibtisch Computertisch Schreibtisch BüRotisch Computertisch Arbeitstisch Freizeittisch PC Tisch Schwarz für Das Home Office, 150 x 138 x 75 cm LCD402B
Bestseller Nr. 4 soges Eckschreibtisch Computertisch Gaming Tisch Mit L-Form Winkelschreibtisch großer Gaming Schreibtisch Bürotisch Ecktisch Arbeitstisch PC Laptop Studie Tisch, 150 cm + 150 cm,LD-Z01-BK
% AngebotBestseller Nr. 5 EUREKA ERGONOMIC Gaming Tisch Z1-S Gaming Schreibtisch Gaming Computertisch PC Schreibtisch Gamer mit Blau LED Beleuchtung Getränkehalter und Kopfhörerhalter Schwarz
Bestseller Nr. 6 Piranha Großer Computerecktisch in grafitschwarz für das Home Office PC21g
% AngebotBestseller Nr. 7 Arozzi Arena Spieltisch, Pure Schwarz, 82 x 160 x 81 cm
Bestseller Nr. 8 SyberDesk Gaming Desk mit LED für Gamer
% AngebotBestseller Nr. 9 Ultradesk Racer - Gaming Tisch, Computertisch, Schreibtisch mit LED RGB
Bestseller Nr. 10 Vicco Computertisch Joel PC-Tisch Schwarz Gamingtisch Schreibtisch Büromöbel

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kaufberatung: 5 Dinge, die man beim Kauf von Gaming-Schreibtischen beachten sollte

Zeit zum Shoppen! Um Ihren Gaming-Schreibtisch optimal auszuwählen, sollten Sie folgende Kriterien für sich festlegen:

Eigenschaften

Ein Gamer-Schreibtisch kann mit diversen Vorteilen ausgestattet sein. Sie müssen entscheiden, welche Ihren Vorstellungen entsprechen.

Höhenverstellbar: In immer mehr YouTube-Videos ist zu sehen, dass sich Gamer mit ihrer Facecam im Stehen filmen. Selbst wenn dies nicht Ihr Ziel sein sollte, ist die Höhenverstellung sehr komfortabel. Dank dieser Mechanik, kann jeder Zocker mit höchstmöglichem Komfort spielen. Dabei gibt es die Wahl zwischen einer Handkurbel und der elektrischen Lösung.

Extra Tastaturablage: Eine Frage des persönlichen Geschmacks. Ihr Gaming-Schreibtisch kann über eine ausziehbare oder starre Tastaturablage verfügen. Dadurch gewinnt die Arbeitsplatte an mehr Stauraum für Monitore und das leibliche Wohl. Jedoch entfernen Sie sich somit weiter vom Bildschirm.

Kabelmanagement: Wenn ein Gamer viel von etwas besitzt, dann sind es Kabel. PC, Monitore, Tastatur, Maus, Gamepads – die Liste ist sehr lang. Daher sollte Ihr zukünftiger Gaming-Schreibtisch über ein cleveres Kabelmanagement verfügen. Diese werden auf einer separaten Schien oder via Aufhängungen nach oben verlagert. Somit liegt alles in der Luft und Ihre Füße können sich nicht im Kabelsalat verfangen.

Beleuchtet: Einige Modelle besitzen eingebaute LED-Streifen. Diese sind ggf. steuerbar, um die gewünschte Lichtstimmung zu erzeugen.

Schreibtisch für die Ecke: Platzbedingt passt der Gaming-Schreibtisch nur in eine Ecke? Dann werden Sie auch dafür passende Lösungen finden. Auch hier gilt, unbedingt vorher ausmessen, ob der Tisch sowie alle Geräte passen würden.

Abgewinkelte Vorderkante: Ein wenig Luxus darf nicht fehlen. Durch die abgeschrägte Vorderkante liegt Ihr Unterarm komfortabler auf.

Weitere Extras: Bei der Recherche fanden wir noch integrierte Getränkehalter sowie Aufhängen für Ihr Gaming Headset. Denkbar wäre auch eine erhöhte Plattform für die Monitore.

Materialien

Sie können ein Modell komplett aus Aluminium oder Edelstahl wählen. Dabei gilt es jedoch den Geräuschpegel zu bedenken. Metallische Oberflächen sind zudem wenig kratzresistent.

Wir recherchierten viele Zocker-Schreibtische und fanden dabei meistens eine andere Kombination. Das Gestell wird aus einem Stahlgestellt gefertigt. Das verleiht ihm ein ordentliches Gewicht und somit die nötige Standfestigkeit. Als Arbeitsplatte wird gepresstes Faserholz genommen. Hier kommt es auf eine dicke, hochwertige sowie abwaschbare Beschichtung an.

Wichtig: Wählen Sie keine zu dünne Arbeitsplatte. Durch die oftmals hohe Gesamtlänge, muss sie genügend Belastbarkeit bieten.

Maße / Höhe

Passionierte Gamer benötigen Platz für zwei bis drei Monitore. Dadurch können sie das Geschehen aufteilen. Gaming, Chatverläufe bzw. Streaming und einen noch für gelegentliche Recherche. Dementsprechend sollten Sie Maße wählen, welche Ihrem Equipment gerecht werden. Vom Gaming-Schreibtisch in XXL, bis zur Kompaktversion für nur einen Monitor, variiert das Sortiment sehr.

Die Arbeitshöhe können Sie vorab ausmessen. Ihre Arme sollten auf der Lehne Ihres Gaming-Sessels im rechten Winkel ruhen. Ihre Handballen liegen dann auf etwa selber Höhe auf der Schreibtischplatte.

Wenn Sie frei entscheiden wollen und ggf. mehr als eine Person diesen Schreibtisch benutzen wird, bietet sich ein höhenverstellbares Modell an. Die paar Euro mehr für eine elektrische Steuerung lohnt sich, um auf eine Handkurbel verzichten zu können.

Gewicht

Leichtgewichtige Modelle sind zu wählen, wenn Sie das Setup immer mal wieder an einem anderen Ort aufbauen wollen. Dies ist der Fall, wenn Sie auf traditionelle LAN-Partys oder zu Wettbewerben anreisen wollen.

Für daheim sollte es eine möglichst schwere Ausführung sein. Beim Zocken können die Emotionen hochkochen. Wenn Ihr Schreibtisch dem nicht standhält, fällt schnell etwas vom Equipment herunter.

Design

Für viele Gamer ist die Optik zu vernachlässigen. Weshalb die meisten Gaming-Schreibtische sehr schlicht ausfallen. Schwarz gewinnt den Beliebtheitspreis. Zu beachten ist, dass die Oberfläche nicht spiegelt. Ansonsten könnte Licht reflektieren und im entscheidenden Moment im Auge stören.

Die absolute Seltenheit: Ein Gaming-Schreibtisch in Weiß! Damit heben Sie sich garantiert von der breiten Masse ab.

Gaming Schreibtisch Ratgeber
Gaming Schreibtisch: Gehört ein ordentlicher Gaming Tisch für dich bei einem Gaming-Zimmer dazu, oder ist Dir das nicht so wichtig? Wie ist Deine Meinung? | © Anastassiya – stock.adobe.com

Fazit zum Gaming-Schreibtisch

Für lange, unterhaltsame Sessions braucht es den bestmöglichen Gaming-Schreibtisch. Welcher dafür in Frage kommt, hängt von Ihren individuellen Vorstellungen ab. Verstehen Sie sich als Purist, welcher nur ein kompaktes Format benötigt oder darf es gern etwas Luxus sein?

Es hängt alles von Ihren Ansprüchen ab. Denn ein Gaming-PC-Schreibtisch wird Ihnen in diversen Varianten verkauft. Achten Sie in jedem Fall auf eine hochwertige Ausführung der Materialien. Ob es dann Halterung für Trinkbecher und Headset braucht, bleibt Ihnen überlassen.

Dank der großen Community, werden Sie im Netz zu fast allen Gaming-Schreibtischen einige Rezensionen finden. Im Verlauf dieses Ratgebers finden Sie einige Bestseller sowie besonders günstige Angebote. Jetzt ist es an der Zeit Nägel mit Köpfen zu machen!


FAQ: Das sollten Sie über Gaming Schreibtische wissen

Während unserer Recherche ergaben sich viele Fragen zu dieser Produktgruppe. Wir beantworten abschließend jene mit dem meisten Interesse:

Welches Gaming-Schreibtisch-Zubehör ist empfehlenswert?

Wenn Ihr Schreibtisch zum Zocken erst einmal aufgebaut ist, können Sie diesen nach Bedarf erweitern. Wie wäre es mit…

… einer großen Schreibtischunterlage, auf der Maus und Tastatur genügend Platz finden?

… einem nachrüstbaren Kabelmanagement, welches dem Schreibtisch noch fehlt?

… einer Beleuchtung durch LED-Streifen, um eine coole Stimmung zu erzeugen?

… einer optionalen Aufhängung für Kopfhörer und Trinkbecher?

… einer Multimedia-Monitorhalterung für die Wand, um mehr Abstand zu den Bildschirmen zu gewinnen?

Viele Individualisierungen können Sie recht günstig nachrüsten.

Wie kann ich einen Gamer-Schreibtisch selber bauen?

Viele Gamer nutzen für den Eigenbau massive Standfüße aus pulverbeschichtetem Edelstahl. Oben drauf kommt eine MDF-Arbeitsplatte aus dem Baumarkt. So kann man sich die Länge der Platte auf das Wunschmaß zuschneiden lassen. Wichtig ist dann nur ein Kantenschutz aus Aluminium o.Ä.

Wie man seinen selbst gebauten Gaming-Schreibtisch realisieren kann, zeigt folgendes Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es einen Gaming-Schreibtisch von IKEA?

Bislang wird kein Modell direkt als Gaming-Schreibtisch ausgewiesen. Jedoch bietet IKEA einen Schreibtisch-Konfigurator (siehe hier). Dort kannst du Arbeitsplatte und Gestelle individuell kombinieren.

Wo kann ich mir einen Gaming-Schreibtisch zusammenstellen?

Wir haben eine Weile gesucht, doch konnten keinen namhaften Hersteller finden. Einen Gaming-Schreibtisch selber zusammenstellen, das gelingt momentan wohl am besten als DIY-Projekt. Wir empfehlen Ihnen deshalb, mal ein paar Setups bei YouTube und Pinterest anzusehen. Dort finden sich zahlreiche Inspirationen sowie Anleitung, wie so etwas umgesetzt werden könnte