Mauskabelhalter: 4 Dinge, die du wissen solltest

Nicht jeder mag es, wenn seine Gaming-Maus auf ein Kabel verzichtet. Klar, die größere Bewegungsfreiheit ist gegeben. Jedoch zu Lasten der notwendigen Akkus in diesem Peripheriegerät. Wer also Gamer lieber auf drahtlose Verbindungen verzichtet, kennt aber das Problem der Wirrungen im Kabel. Es bleibt gern einmal am Monitor hängen oder stört auf dem Mauspad. Um diesem Ärger zu entgehen, wurde der Mauskabelhalter erfunden. Was das genau ist und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erklären wir in diesem Ratgeber.


Werbung


Was ist ein Mauskabelhalter?

Unter Gamern sind sie als „Maus-Bungees“ bekannt. So ein Bungee dient der zielgerichteten Führung des Mauskabels. Es wird leicht angehoben und dann hinter dem Tisch zum Rechner geführt. Auf diese Weise verheddert es sich nicht mit anderen Gegenständen. Dabei ist es wichtig, dass die Führung so flexibel wie möglich ist. Manche Hersteller verwenden dafür Federarme, andere biegsamen Kunststoff.

Damit der Mauskabelhalter nicht verrutscht, benötigt er eine stabile und schwere Basis. Auf den zweiten Blick ergibt so ein Maus-Bungee also durchaus Sinn. Zumindest für Gamer, die absolut störungsfrei spielen wollen. Zum Beispiel bei Egoshootern, wo es auf jede Millisekunde und absolute Präzision ankommt.

Aktuelle Top Amazon-Bestseller

Aktuelle Top 6 Bestseller für Mauskabelhalter

Bestseller Nr. 1 Stageek Maus Bungee, Gaming Mauskabelhalter Aluminiumlegierungs Mauskabel Management System, Flexibler Maus Kabelhalter Fixierer für Esports Gaming, Schwarz
% AngebotBestseller Nr. 2 Roccat Apuri Raw - Gaming Maus Bungee mit Zero Drag, Stabilität durch Gewichte und Gummifüße, einfaches Kabelmanagement, schwarz
Bestseller Nr. 3 BenQ Zowie CAMADE II Gaming Mouse Bungee, Performance für e-Sport Professional, Kabelmanagement, einfach zu tragen, Schwarz/Rot
Bestseller Nr. 4 Gaming Maus Bungee mit USB Hub und Cardreader - Mouse Bungee - Mauskabelhalter für E-Sport mit 3X USB 3.0 MicroSD Slot - Blaue LED Beleuchtung - Futuristisches Gaming Design - Für Windows, Mac
% AngebotBestseller Nr. 6 Razer Tastatur- & Maus-Zubehör RC21-01210100-R3M1 , Schwarz,

Letzte Aktualisierung am 28.08.2021 um 18:45 Uhr / Haftungsausschluss für Preise / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile im Überblick:

  • Führt das Mauskabel zielgerichtet an Hindernissen vorbei
  • Erleichtert die Steuerung mit der Maus, ohne auf ein Kabel verzichten zu müssen
  • Kann coole Extras (USB-Hub, Beleuchtung etc.) enthalten
  • In verschiedenen Designs und Preisklassen erhältlich

Kaufberatung: 4 Dinge, die man beim Kauf eines Mauskabelhalters beachten sollte.

Wenngleich es nach einem sehr einfachen Produkt ausschaut, besteht eine große Vielfalt. Beim Kauf eines Mauskabelhalters gilt es vor allem auf vier Aspekte zu achten.

Material

Glatter Kunststoff ist das Material der Wahl von vielen Herstellern. Daraus besteht die Basis fast immer, während der Führungsarm auch aus Metall gefertigt sein kann. Am Ende befindet sich immer eine Kerbe, in welche das Mauskabel eingelegt wird.

Ausstattung & Eigenschaften

Wir haben viele Mauskabelhalter verglichen und stellten dabei verschiedene Ausstattungsmerkmale fest. Jedes Extra treibt den Preis nach oben, kann aber durchaus nützlich oder einfach nur cool sein.

Flexibel: Ein wesentlicher Grund, warum es zu Unterschieden im Preis kommt. Der führende Arm für das Kabel sollte flexibel genug sein. Denn beim Gaming kommt es häufig zu schnellen Handbewegungen. Agiert der Mauskabelhalter zu starr, wird er hinterher gezogen und beeinträchtigt somit den Spielspaß.

USB-Hub: Um den Nutzen des Bungees zu steigern, integrieren viele Entwickler einen USB-Hub. Dafür muss der Halter selbst via USB mit dem Gaming PC verbunden sein. Anschließend ist es möglich, zwei bis vier USB-Geräte wiederum am Bungee anzuschließen. Was bei sehr kurzen Kabeln hilfreich ist, bspw. um sein Smartphone oder Tablet nebenbei aufzuladen. Wichtige Geräte bleiben somit in Reichweite, ohne vom Gaming-Sessel aufstehen zu müssen. Alle USB-Anschlüsse sollten dabei mit dem aktuellen Verbindungsstandard kompatibel sein.

Cardreader: Ebenso kann der Kabelhalter mit einem Kartenlesegerät ausgestattet sein. Somit muss der Gamer nicht bis zu seinem PC reichen, sondern überträgt die gewünschten Daten direkt am Bungee.

Beleuchtet: Wie bei fast allen Peripheriegeräten fürs Gaming, kann auch ein Mauskabelhalter beleuchtet sein. Hierbei gilt es zu differenzieren, ob eine Farbe vorgegeben ist oder das Bungee diese variieren kann.

Maße / Gewicht

Wie viel Platz wird das Mouse Bungee auf dem Schreibtisch einnehmen? Ebenso entscheidend ist die Höhe der Halterung. Das Mauskabel sollte schon über alle Hindernisse hinaus ragen, jedoch nicht zu hoch liegen. Andernfalls ergibt sich ein mangelnder Spielkomfort.

Ganz wichtig ist auch, wie viel das Bungee wiegt. Der Schwerpunkt muss nahe der Bodenplatte liegen, damit es eine stabile Grundlage bildet. Dies alles sollte der Produktbeschreibung im ausgewählten Onlineshop entnehmen zu sein.

Design

Mehrheitlich verwenden die Mauskabelhalter ein sehr schlichtes Design. Schwarz oder Grau werden hier sehr häufig genutzt. Passend zum Rest des Gaming Equipments und um das Gerät selbst weniger in den Fokus zu rücken. Mit Ausnahme von einer möglichen Beleuchtung. Diese tritt umso besser zum Vorschein, weil das Gehäuse an sich wenig auffällt.

Hier und da sind aber auch ein paar außergewöhnliche Modelle mit ungewöhnlicher Gestaltung erhältlich. Falls dies für Sie wichtig ist, wird Ihre Suche lediglich etwas länger dauern.


Beliebte Hersteller und Marken von Mauskabelhaltern

Auf dem Gaming-Markt existieren einige Hersteller, welche sich einen großen Namen machen konnten. Zu ihnen gesellen sich aufstrebende Startups, deren Marken immer mehr an Bekanntheit gewinnen. Basierend auf den häufigsten Suchanfragen, haben wir hier eine Liste zusammengestellt.

Razer

Ein in Kalifornien beheimateter Hersteller von Computerzubehör. Razer hat sich mit den Jahren immer mehr auf die Gaming-Szene spezialisiert. Seine Produkte fallen durch außergewöhnliche Designs und hohe Funktionalität auf. Was teilweise einen hohen Preis beinhaltet.

Zowie

Stellt den bei Amazon beliebten Mauskabelhalter „BenQ“ her, welcher mit dem Zusatz „Camade“ versehen ist. Die genaue Bedeutung ist uns nicht bekannt, aber dieses Bungee erhielt bislang sehr gute Bewertungen.

Titanwolf

Titanwolf-Gaming lässt das Zocker-Herz höher schlagen. Der Kabelhalter „Assistent“ beinhaltet ein Kartenlesegerät sowie mehrere USB-3.0-Eingänge.

Zusammenfassung

Fazit: Lohnt sich der Kauf eines Maus-Bungees überhaupt?

Der Otto-Normal-Benutzer eines Computers wird sich fragen, was er mit einem Mauskabelhalter anfangen soll. Die meisten Geräte kosten zwischen 10 und 50 Euro. Ihr Sinn erschließt sich vermutlich nur passionierten Gamern. Genau für diese wurden Maus-Bungees entwickelt. Um seine Mouse nicht stets aufladen zu müssen, bleiben viele Spieler der kabelgebundenen Variante treu. Doch eben dieses Kabel kann im Weg sein bzw. sich in anderen Gegenständen verfangen.

Ein Mauskabelhalter schafft hier mehr Ordnung und erhöht die Präzision beim Spielen. Was für reaktionsschnelle Titel sehr wichtig ist. Maus-Bungees sind nicht einmal für jeden Gamer geeignet, sondern in erster Linie für jene die an Wettbewerben teilnehmen. Denen es also auf jeden noch so kleinen Vorteil ankommt, welche sie gegenüber den Konkurrenten haben könnten.

Anders herum betrachtet, wenn mit einem USB-Hub ausgestattet, ist das geführte Mauskabel ein nettes Feature. Was bedeutet, dass vielleicht doch einige Büromitarbeiter und Besitzer eines Home Offices Gefallen an so einem Bungee finden könnten.

FAQ: Beliebte Fragen rund um den Mauskabelhalter

Rund um den Kabelhalter für die PC-Maus werden einige Fragen sehr oft gestellt. Abschließend nehmen wir Bezug auf diese und geben die passenden Antworten dazu.

Wo gibt es einen Mauskabelhalter Test?

Gaming-Peripherie steht äußerst selten auf der Liste offizieller Verbraucherportale. Ein sehr kreatives Produkt wie der Mauskabelhalter, schon einmal gar nicht. Daher werden Sie sich für einen Testbericht anderswo umsehen müssen. Bspw. werden auf YouTube einige Bungee-Modelle vorgestellt. Wir finden dieses Video sehr informativ:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welches Maus-Bungee ist das Beste?

Der Eindruck von Gaming-Produkten ist sehr stark subjektiv geprägt. Ein bestimmtes Maus-Bungee als das Beste oder gar „Testsieger“ zu bezeichnen, fällt daher schwer. Gute Modelle sind flexibel in der Führung, besitzen einen soliden Schwerpunkt und können mehrere USB-Anschlüsse gleichzeitig bedienen. Für manche Gamer ist die Beleuchtung ein wichtiges Kriterium, andere können darauf verzichten.

Wie verwende ich einen Mauskabelhalter optimal?

Zunächst steht der Zusammenbau an. Dieser gestaltet sich meist recht einfach, da Sie nur wenige Einzelteile zusammenstecken müssen. Anschließend gilt es auszuprobieren, auf welcher Distanz der Kabelhalter am besten positioniert wird. Je näher Sie ihn an die Maus stellen, dessen stärker steigt das Kabel an. Deshalb empfiehlt es sich, dass Bungee an die hintere Tischkante zu stellen. Auf diese Weise verläuft das Kabel flach nach oben, allerdings hoch genug, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Was sollte ich mit dem USB-Hub verbinden?

Wahlweise Geräte mit kurzem Kabel und/oder jene, welche immer griffbereit sein sollten. Manche verbinden ihre Tastatur damit, andere nutzen das Bungee als Ladestation fürs Smartphone. Sofern die USB-Anschlüsse hinter dem Führungsarm liegen, kann auch die Maus selbst daran angeschlossen werden. Ob dies praktisch ist, lässt sich erst beim jeweiligen Produkt herausfinden.

Und dann gibt es noch Geräte, welche nicht direkt etwas mit dem Zocken zu tun haben. Wie einen USB-Ventilator, einen Minikühlschrank oder eine Webcam.

Wo einen Mauskabelhalter kaufen?

  • Im Elektronikfachmarkt wie Saturn, Medimax oder Mediamarkt ist es möglich, ein Maus-Bungee zu finden. Falls mehrere Modelle vorhanden sind, kannst du sogar vergleichen. Womöglich entnimmt einer der Verkäufer sogar den gewünschten Maushalter, sodass du ihn vor dem Kauf in die Hand nehmen kannst.
  • Online gibt es auf Gaming spezialisierte Shops. Ebenso kannst du dich bei den oben genannten Marken umsehen, ob diese direkt verkaufen.
  • Hinsichtlich Angebot und Vielfalt gibt es in den Onlineshops von Amazon und eBay so ziemlich alles. Nahezu jeder beliebte Hersteller ist dort vertreten. Außerdem erlauben die vielen Erfahrungsberichte (Rezensionen), sich vorab ein gutes Bild über die Stärken und Schwächen des Produktes zu machen.


Werbung


ⓘ Werbehinweis: Alle Inhalte auf dieser Webseite werden unabhängig erstellt. Dabei verlinke ich auf ausgewählte Online-Shops, von denen ich ggf. eine Vergütung erhalte. Mehr Infos.

Mein Anspruch: Ich empfehle und bewerte nur Produkte, die ich inhaltlich und fachlich beurteilen und empfehlen kann. Eingeschränkte oder individuelle Empfehlungen werden dabei zusätzlich erläutert. Wenn ich einzelne Headsets selbst getestet habe, dann wird das an entsprechender Stelle eindeutig kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Deine Unterstützung! ❤️
Johannes