Gustaf Gabel – YouTube mit Bart!

Gustaf Gabel – YouTube mit Bart!
5 (100%) 5 votes

Gustav Gabel – Game Guru: Von FIFA hatte er 2015 die Nase voll und machte Schluss mit seinem Kanal. Zum Glück hat Gustaf Gabel in dem Moment CoD für sich entdeckt und begeistert seitdem fast 83.000 Abbonennten auf Youtube, über 18.000 Instagram-Follower und über 9.000 Follower bei Twitter. Insgesamt haben die Aufrufe seines Channels längst die 7 Millionengrenze überschritten. Es ist deswegen höchste Zeit, dass wir euch diesen schnurrbärtigen Spaßvogel und Ausnahmegamer vorstellen!

gustaf-gabel-youtube

Der YouTube-Kanal „Gustaf Gabel“ | Bildquelle Screenshot: youtube.com/channel/UCuAm6t639K3bzFyplqFbcxg/about


Gustaf Gabel – der Kanal

„Gustaf mit F“ ist seit dem 14.08.2013 als Youtuber aktiv und sorgt dort regelmäßig für gute Laune und ausgefallene Stimmung. Seine Videos sind humorvoll, für ihn steht der Spaß bei der Sache an erster Stelle. Mittlerweile ist sein Kanal für ihn zum Vollzeitjob geworden. Der Student dreht fleißig Videos, die ihr immer Mittwoch, Freitag und Sonntag bewundern könnt. Im Durchschnitt ist das ein 10 Minuten Game- und Scherzflash zum relaxen nach dem Feierabend. Außerdem gibts dazu noch an jedem Montag und Samstag Gustaf Gabel Youtube Streams am Abend.

Sein Kanal ist ein Gamerchannel, auf dem im Hintergrund immer ein laufendes Spiel gezeigt wird. Gustaf zockt hier Ego-Shooter am PC, vorwiegend CoD Black Ops 3. Außerdem werden ständig Kommentare, Listen, Menüs und natürlich Gustaf selbst eingeblendet. Im Gegensatz zu den meisten des Genre zeigt er aber nicht nur seine Meisterleistungen. Ihm kommt es darauf an, auch schlechte Spiele zu zeigen und das ist das Besondere an diesem Kanal. Er möchte sich unter den Augen der Zuschauer weiterentwickeln und auch seinen Abonennten dabei helfen, immer mehr Leistung zu bringen. Dazu gehören dann eben vor allem wenier gute Spiele und Fehler, die man analysieren und das nächste mal besser machen kann. Der Kanal richtet sich deswegen vor allem an Gamer, Spieler von Ego-Shootern. Aber selbst Laien lassen sich von seiner lockeren und witzigen Au­then­ti­zi­tät anstecken. So kann man sich auch als Noob durchaus mal ein entspanntes Gustav Gabel Video gönnen.


Die Games

Gustaf spielt Ego-Shooter und er selbst bezeichnet Call of Duty (CoD) als sein Fachgebiet. Im frühesten – noch online verfügbaren – Video startet er mit Black Ops 2, spielt dann Advanced Warfare und landet schließich bei Black Ops 3.

„Ich versteh nicht warum das funktioniert“ – die Leute lieben es!

Der Titel seines meistgeklickten Videos verrät wahrscheinlich schon das Geheimnis seines Erfolgs. Gustaf Gabel ist hemmungslos selbstkritisch und das macht einfach Spaß! Für „Ich versteh nicht warum das funktioniert:D | Du bist mein Robocop♥“ hat er bisher die meisten Klicks erhalten. Schon über 134.000 Zuschauer hat dieses Video bisher.

In dem Video spielt Gustaf nach den Wünschen in den Kommentaren, nach ihnen wählt er seine Spielerklasse aus. Die erste Klasse ist die mit den meisten Likes. In diesem Fall eine schlechte Klasse, mit der er aber ein endgutes Spiel abliefert, um am Schluss aus Dusseligkeit trotzdem nicht den Robocop einzusetzen. Die zweite Klasse wählt er zufällig aus den Kommentaren. In diesem Fall keine so schlechte Klasse. Es gibt ein tolles Gameplay aber noch tollere Gegner. Alles bis auf den Robocop haut hin! Begleitet wird das ganze Erlebnis von lustiger Hintergrundmusik, eingeblendeten Memes, Gustafs Reaktionen während der Analyse und natürlich seinen unglaublich ehrlichen Kommentaren. Es ist ein Fest ihm zuzuhören während er Perlen wie: „Das ist Bullshit, was ich da mache.“, „Damit hab ich selber nicht gerechnet, […] wie geil ist das denn?“ oder „Hinlegen, heilen, weiterspielen!“ vom Stapel lässt.

Die Dislikes belaufen sich bei dieser Videoperle auf lediglich 137, die Likes liegen aktuell bei 4.101! Der beste Beweis für seine Beliebtheit. Doch wie kommt es dazu? Ganz einfach, Gustaf nimmt sich nicht so ernst und bei ihm stehen Spaß und gutes Gameplay an erster Stelle. Im Video sieht man zwei Spielsituationen, bei denen andere Gamer den Desktop zertrümmern würden. Nicht so Gustaf! Das Ziel wird bei beiden Spielen nicht erreicht, trotzdem feiert er die Runde und die Spieler. Er ist und bleibt gut drauf und total begeistert. Am besten seht ihr euch Gustaf Gabel auf Youtube selbst an und denkt das nächste mal dran, wenn ihr den Robocop verpasst.


Die Anfänge

Gustaf ist zwar schon länger als Youtuber aktiv, allerdings ist das älteste noch öffentliche Video „ICH BIN ZURÜCK!“ vom 29.05.2015. Hier meldet er sich zurück, nachdem er seinen FIFA-Channel geschlossen hat. Auf FIFA hatte er keinen Bock mehr und wollte eigentlich warten, bis er gut genug in CoD ist, um sich zu beweisen. Zum Glück für uns alle, hat dann aber die Ungeduld und sein Mitteilungsbedürfnis gesiegt. Er stellt in diesem ersten Video des neuen Kanals sein Konzept vor. In Zukunft werden Ego-Shooter am PC gespielt, mit Einblendungen und das Wichtigste: Lernen besser zu werden! Er kündigt hier schon an, nicht nur gute sondern vor allem auch schlechte Spiele zu zeigen. Dies geschieht dann nicht live, damit die Analyse konzentrierter erfolgen kann.

Vergleicht man dieses Video mit den heutigen, merkt man enorme Unterschiede. Gustaf arbeitet ständig an der Verbesserung der Qualität und nimmt gerne konstruktive Kritik an. Seine Sprache ist flüssiger, voller Elan und dabei total entspannt. Der Stil ist schneller, bunter und noch witziger.

Überall präsent sein – Der Schnurrbart auf allen Kanälen

Wir finden Gustaf Gabel nicht nur auf Youtube, als ein Medienprofi ist er auf allen Kanälen präsent und hat selbstverständlich eigene Merchandiseprodukte. Bei Facebook und Twitter findet ihr immer die aktuellesten Informationen zu seinen Aktivitäten, den Videos, Terminverschiebungen oder wo und wann er auf Veranstaltungen für euch anzutreffen ist. Bei Instagram könnt ihr auch private Schnappschüsse sehen. Hier gehören Bratwurst-mit-Pommes-Bilder genauso dazu wie Bilder vom Feierabendbierchen mit Freunden.

Gustaf Gabel bei Instagram:

Wer Gustaf Gabel bei Youtube sieht, stolpert immer wieder über den markanten Schnurrbart. Bei Einblendungen während der Videos sieht man ihn auch als dekorative Wandleuchte im Hintergrund. Gustaf hat das Potential dieses Markenzeichens erkannt und sein Merch rund um den Schnäuzer aufgebaut. Bei 3dsupply bekommt man jede Menge coolen Staff rund um den Scherzkeks Gustaf. Vom Basecap über T-Shirts, Stanley-Shirts, Girl-Shirts, Tanktops und Hoodies ist für jeden in unzähligen Größen und Farbvarianten etwas dabei.


Nerdiger Spaßvogel mit gutem Merch-Geschmack

Gustaf Gabels Youtube-Kanal über FIFA fand ein jähes Ende mit der zunehmenden Frustration über das Spiel. Es war aber auch der Beginn einer erfolgreichen Youtube-Karriere mit einem mehr als lustigen und informativen Gamechannel über Ego-Shooter. Gustaf studiert derzeit in Halle (Saale) und produziert trotzdem mit einer unglaublichen Leidenschaft Videos am laufenden Band. Mittwoch, Freitag und Sonntag gibts Videos, Montag und Samstag je einen Stream. Gustaf legt Wert auf das Sammeln von Spielerfahrung, vor allem auf Ehrgeiz und den Willen zu lernen. Er bietet sich und seinen Zuschauern die Gelegenheit mit jedem Video besser zu werden und Leistungen kontinuierlich zu erhöhen. Neben der Leistungssteigerung steht bei ihm jedoch immer der Spaß im Vordergrund. Ziel nicht erreicht? Schusselfehler gemacht? Uncool, egal, machen wir es das nächste mal eben besser! Fehler sind da, um daraus zu lernen. So hat er sich das Ganze in seinem ersten Video vorgenommen und so hat er es bis heute durchgezogen. Seine Fans sind begeistert von seiner ehrlichen und megacoolen Art, faires und gutes Gameplay zu schätzen und sofort wieder aufzustehen, wenn man am Boden liegt. Durch seinen Humor hat er sich eine breite Zuschauerbase geschaffen, die stetig größer wird. Ein kluger Kopf weiß das auf allen Social Media Kanälen zu nutzen, so auch Gustaf. Seine Merchandiseartikel bringen den Schnurrbart in eure Kleiderschränke.


Weitere Gaming-YouTuber:


💡 Aktuelle Top 3 Amazon-Bestseller "PC Games"

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 20.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*